Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Prozessbänder

Heizgurte von GKD sind wichtiger Bestandteil bei der Herstellung von Wellpappe.

Wellpappe

Anpressbänder aus Metall kommen bei der Verleimung von Wellenbahn mit der Innendecke im sogenannten Modulfacer unseres Partnerunternehmens BHS Corrugated seit mehr als 20 Jahren zum Einsatz. In der Heizpartie der Wellpappenanlage werden dann im weiteren Verlauf des Prozesses ein oder mehrere „einseitige Wellpappen“ mit der späteren Außendecke der Rohkartonagen unter Hitze und Druck miteinander verklebt.

Mit seinen Wellpappengurten für die Heizpartie verfolgt GKD eine eigenständige und neue Philosophie.

Mit Hilfe der speziell entwickelten Gewebestruktur hat es GKD geschafft, sowohl das Flächengewicht stark zu reduzieren, als auch den Luftdurchlass immens zu steigern. Alle Gewebe der Conducto® Familie sind permanent antistatisch.
Zusätzlich sind die Randbereiche unserer Heizgurte immer standardmäßig mit einer widerstandsfähigen Randarmierung ausgestattet und gewährleisten eine lange Lebensdauer.
Durch den hohen Luftdurchlass ermöglichen unsere Wellpappengurte eine bessere Entdampfung, was zur Optimierung der Produktionsparameter Material, Geschwindigkeit und Qualität führt.
Bei gleichzeitig niedrigem Flächengewicht lassen sich zusätzlich erhebliche Einsparpotentiale in dem immer wichtiger werdenden Bereich der Energie realisieren.

Heizgurte von GKD sind sowohl als Ober- und Untergurt in Wellpappenanlagen einsetzbar und gewährleisten aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrungen und Expertise in der Wellpappenindustrie eine optimale Herstellung von Wellpappen.
Gepaart mit einer weltweiten 24/7 Servicehotline und einer intensiven technischen Beratung stellt GKD einen international zuverlässigen Partner für Ihr Unternehmen dar.

Eigenschaften & Vorteile

  • Bis zu fünfmal höherer Luftdurchlass als vergleichbare Produkte
  • Bis zu ein Drittel geringeres Flächengewicht als vergleichbare Produkte
  • Ableitung elektrostatischer Aufladung durch patentierte Gewebekonstruktion Conducto®
  • Offene Gewebestruktur gewährleistet ein optimales Abdampfen der Wellpappe
  • Hervorragende Planlage der Bögen durch gleichmäßige Restfeuchte; gut stapelbar
  • Einsparpotential im Bereich der Antriebsenergie
  • Optimierung der Produktionsparameter Material, Qualität und Geschwindigkeit
  • Markierungsfreie Nahtverbindung
  • Dimensionsstabil und gleichbleibende Eigenschaften des Wellpappengurtes durch spezielle Thermofixierung
  • 24/7 Servicehotline

Fragen? Infos? Beratung?

Kontaktieren Sie einen Spezialisten:

+49 (0) 2421 133

E-Mail schreiben

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen zum Thema Wellpappe und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.
Abbrechen