×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Presse

Trotz Umsatzrückgang auf Erfolgskurs

Zwei Geschäftsbereiche erreichen Rekordniveau von 2008 - „Gleich drei Geschäftsbereiche gingen nach der Krise 2009 gestärkt aus dem abgeschlossenen Bilanzjahr hervor“, resümiert Dr. Stephan Kufferath, Vorstand der GKD – Gebr. Kufferath AG, mit Blick auf Umsatzsteigerungen im Geschäftsjahr 2010. Zwar sank der Gesamtumsatz der GKD 2010 um 21 Prozent auf 67,8 Mio. Euro (2009: 86,2 Mio. Euro). Jedoch war aufgrund des Verkaufes der südafrikanischen Delkor Capital Equipment Pty. Ltd. der im Vorjahr einberechnete Umsatz der ehemaligen GKD-Tochter im abgeschlossenen Geschäftsjahr nicht mehr enthalten.

Als Hersteller gewebebasierter Medien konnte GKD mit seinen beiden Unternehmenssparten WORLD WIDE WEAVE (technische Gewebe) und CAPITAL EQUIPMENT (Filter- und Anlagenbau) nach wie vor seine Spitzenposition halten. Die unabhängig organisierten Geschäftsbereiche verzeichneten unterschiedliche Umsatz-entwicklungen gegenüber dem Vorjahr. Sowohl SOLID WEAVE (Sieb- und Filtertechnologie) als auch WEAVE IN MOTION (Prozessbandtechnologie) und GKD-COMPACT FILTRATION (Kompakte Filteranlagen) verbuchten 2010 ein Umsatzwachstum. Während SOLID WEAVE und WEAVE IN MOTION das Umsatzniveau des Rekordjahres 2008 erreichten, entwickelte sich die Business Unit CREATIVE WEAVE (Architektur und Design) rückläufig. Grund hierfür waren Planungsstopps neuer Architekturprojekte und vorübergehende Stilllegungen, die auf die Immobilienkrise 2009 zurückzuführen sind und sich 2010 auf den Geschäftsbereich auswirkten. Zum Abschluss des Bilanzjahres 2010 beschäftigte die GKD – Gebr. Kufferath AG 591 Mitarbeiter weltweit, davon 388 am Hauptsitz in Düren, und bildete 24 Nachwuchskräfte aus.

Der vollständige Pressetext steht Ihnen nachfolgend als PDF zum Download zur Verfügung

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?