Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Presse

09. Juni 2010

Internationaler Designpreis für den Indemann

Auszeichnung in Washington, D.C. an GKD überreicht

Mit dem Gewinn eines Merit Awards der amerikanischen Society for Environmental Graphic Design (SEGD) bewies der Indemann auch auf internationalem Parkett seine Strahlkraft. Die 36 Meter hohe, begehbare Stahlskulptur, die an einen der ersten Roboter erinnert, wurde im Herbst 2009 als Wahrzeichen für den strukturpolitischen Wandel einer ehemaligen Bergbauregion auf einer Braunkohlenhalde in Inden errichtet. Neben der imposanten Größe und beeindruckenden Aussicht lockt die semitransparente Haut aus Edelstahlgewebe mit integrierten LED-Profilen jede Woche Tausende Besucher zum Indemann. Nachts erwecken computergesteuerte Lichtinszenierungen den stählernen Koloss zum Leben. Plattform für dieses Spektakel ist das weltweit patentierte Gewebesystem Illumesh®. Der SEGD Design Award zeichnet herausragendes Design im Bereich der Umwelt- und Landschaftsgestaltung aus und wurde am 5. Juni in Washington, D.C. verliehen.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?