×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Presse

Innovative Lösungen aus Metallgewebe zur Bau 2013

Gleich vier Neuheiten präsentiert die GKD – Gebr. Kufferath AG (GKD) auf der BAU vom 14. bis 19. Januar 2013 in München. Damit unterstreicht der international führende Hersteller von gewebten Lösungen aus Metall und anderen webbaren Werkstoffen seine Kompetenz als ganzheitlicher Systemanbieter. Das Spektrum der Innovationen umfasst neben einer neuen Generation der transparenten Medienfassaden aus Metallgewebe neuartige Systeme für Brüstungen und Rollgitter sowie die Erweiterung der Deckensysteme um rasterfreie Composite-Elemente. Für alle Neuheiten bietet GKD Beratung, Planung, Gewebeproduktion, geprüfte Systeme, Konfektionierung, Montage und Instandhaltung aus einer Hand.

Transparente Medienfassaden
Ein Fokus liegt auf der neuen Generation der transparenten Medienfassadensysteme Mediamesh und Illumesh. Mit verbesserter Technik und erweitertem Einsatzspektrum schreibt GKD die weltweite Erfolgsgeschichte der architekturintegrierten Mega-Displays aus Metallgewebe fort. Wahlweise stehen ab sofort projektspezifische Auslegungen mit sechs LEDs pro Pixel oder RGB-SMD-LEDs für Indoor- und Outdooranwendungen zur Verfügung. Höhere Lichtstärke, brillantere Bildqualität sowie bei Bedarf kürzerer Betrachtungsabstand zu vertretbaren Kosten erschließen völlig neue Realisierungsmöglichkeiten.

Großflächige Deckenkonstruktionen
Einen zweiten Fokus legt GKD zur BAU auf Deckensysteme aus Metallgewebe. Nach der erfolgreichen Einführung des Akustikdeckensystems Silentmesh erweitern jetzt Decken aus neuen Composite-Elementen das Portfolio. Aluminiumwabenträgerplatten mit einer Decklage aus ausgewählten Geweben gewährleisten auch bei großflächigen Konstruktionen eine absolut plane Oberfläche mit monolithischer Wirkung.

Vorgefertigte Brüstungssysteme
Mit dem Geländersystem SAFEMesh präsentiert GKD als dritte Neuheit ein Komplettsystem aus paneeliertem Metallgewebe, Rahmen, Punkthaltern, Pfosten und Handläufen. Die außergewöhnliche Ästhetik, gepaart mit zuverlässiger Sicherheit, minimalem Pflegeaufwand und robuster Beständigkeit, macht das System zur idealen Alternative sowohl für den Neubau als auch für Sanierung.

Elegantes Rollgitter
Sicherheit steht auch bei dem vierten zur Bau vorgestellten System im Mittelpunkt: Motorisierte Rollgitter aus dem flexiblen Spiralgewebe Licorne überzeugen durch ihre elegante aber robuste Konstruktion. Sie schützen Schaufenster und Einkaufspassagen vor Einbruch, ohne die Sicht auf die Auslagen zu beeinträchtigen. Die filigrane Struktur fügt sich harmonisch in hochwertige Fassaden ein. Eine optimierte Seitenführung sorgt für gutes Heruntergleiten der Gitter und schützt das Gewebe.

Fachberater von GKD erläutern alle Systeme auf der Bau am Gemeinschaftsstand der Informationsstelle Edelstahl Rostfrei in

Halle B2, Stand 302

Der vollständige Pressetext steht Ihnen nachfolgend als PDF zum Download zur Verfügung:

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?