Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Presse

18. November 2019

GKD: Neue Wege in der Analytik von Mikroplastik

Fraktionierte Filtration mit Edelstahlgewebe

Zur Vermeidung von Mikroplastikfrachten setzen Forschung, Industrie und Abwasserwirtschaft verstärkt auf ein innovatives Metallgewebe der GKD – GEBR. KUFFERATH AG (GKD). Die international führende technische Weberei entwickelte mit dem Optimierten Tressengewebe OT 6 ein Edelstahlgewebe, das in Durchfluss und Rückhalt bislang unerreichte Maßstäbe setzt. Den Ruf des Unternehmens als bewährter Lösungspartner im Kampf gegen die weniger als fünf Millimeter großen Kunststoffpartikel im Trink- und Ablaufwasser begründete die erfolgreiche Projektleitung im Forschungsprojekt OEMP (Optimierte Materialien und Verfahren zur Entfernung von Mikroplastik aus dem Wasserkreislauf).

Den vollständigen Pressetext finden Sie nachfolgend als PDF zum Download:

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?