×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Presse

Effiziente Klärschlammtrocknung in unterirdischer Kläranlage

Die kommunale Abwasserreinigung steht vor vielfältigen Herausforderungen. Globale und regionale Veränderungsprozesse wie Klima und Demographie, verschärfte Gesetzesvorgaben, aber auch steigende Anforderungen an Ressourceneffizienz, Kapazitätsauslastung und Kostendeckung kennzeichnen die Situation. Der Bedarf an flexiblen, nachhaltigen und zugleich wirtschaftlich tragfähigen Lösungen für Kläranlagen steigt.

In diesem Spannungsfeld bewegt sich auch die ARA Tobl Kläranlage St. Lorenzen in Südtirol, Italien. Aufgrund ihrer Lage inmitten der Alpen wurde sie in Kavernenbauweise erstellt. Mit einer angeschlossenen Schlammtrocknungs- und thermischen Verwertungsanlage setzt die ARA Tobl auf ein zukunftsorientiertes, energieeffizientes Konzept der Klärschlammentsorgung. Bei durchschnittlich 25.000 Tonnen Schlamm pro Jahr sind maximale Anlagenverfügbarkeit und Trockensubstanzwerte des Outputs entscheidend für den wirtschaftlichen Betrieb der Anlage. ARA Tobl setzt deshalb auf den Niedertemperatur-Bandtrockner BDSLC I-RT-C-2.1 der Firma Andritz 3SYS mit einem Prozessband vom Typ PPS 5099 der GKD – GEBR. KUFFERATH AG.

Der vollständige Pressetext steht Ihnen nachfolgend zum Download zur Verfügung:

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?