Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

News

28. November 2018

Siebband: Integrierte Verschleißanzeige für Prozesssicherheit

In der mechanischen Klärschlammentwässerung gilt das Siebband vom Typ 1003 von GKD – GEBR. KUFFERATH AG als Synonym für effiziente Entwässerung. Jetzt bietet der Prozessbandexperte diesen weltweit etablierten Bandtyp serienmäßig mit integrierter Verschleißanzeige an. Damit verfügen die Bänder über einen zuverlässigen Indikator für mechanischen Abrieb.

Abwässer und Schlämme der Prozessindustrie stellen hohe Anforderungen an die mechanische, thermische und chemische Robustheit der zur ihrer Entwässerung eingesetzten Prozessbänder. Als bewährter Allrounder in der Prozesswasseraufbereitung der chemischen Industrie, Papierindustrie oder Pektin-Herstellung punktet der Bandtyp 1003 durch außergewöhnliche Querstabilität und die besonders flache, robuste PAD-Naht. Zudem ist das von GKD mit führenden Maschinen- und Anlagenbauern entwickelte Siebband ungeschlagen in Entwässerungsleistung und Partikelrückhalt. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal erhält das Siebband nun durch seine integrierte Verschleißanzeige. Der kontrastfarbige Kern des verwebten Polyestermonofils macht den Grad der prozessbedingten Abnutzung oder auch Fehleinstellungen nach dem Bandeinzug frühzeitig erkennbar. Somit gewährleistet dieses eingebaute Frühwarnsystem im täglichen Gebrauch hohe Planungssicherheit, da der Kunde rechtzeitig notwendige Maßnahmen ergreifen kann, um Stillstände mit teuren Produktionsausfällen zu vermeiden. Bandschäden werden verhindert und Bandwechsel planbar. Diese sichtbare Sicherheit der Bänder bietet GKD standardmäßig und ohne Aufpreis an.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?