×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

News

Rolltore aus Metallgewebe: Elegante Sicherheit für Luxus-Hotel

Auf der Architect@Work in Istanbul, vom 04. – 05. November 2016, ist die GKD – GEBR. KUFFERATH AG erneut als Aussteller vertreten. Die technische Weberei präsentiert auf der Messe für Architekten, Innenarchitekten und Designer ihr innovatives Rolltor- und Rollabschlusssystem aus Metallgewebe. Das vielseitige System überzeugt nicht nur als sicherer Abschluss von Shops, Garagen und Eingangsbereichen, sondern auch als elegante Zutrittsbarriere. Diese Eigenschaft veranlasste ein Luxus-Hotel aus den Niederlanden, sich für das neuartige System von GKD zu entscheiden.

Die Präsentation von Neuheiten und innovativen Produkten steht auf der Architect@Work traditionell im Mittelpunkt. Die innen und außen einsetzbaren Rolltore und -abschlüsse aus Metallgewebe von GKD setzen durch ihre filigrane Erscheinung und zugleich robuste Konstruktion neue Maßstäbe. Mit einer Breite von bis zu acht Metern und einer maximalen Höhe von fünf Metern lässt sich das System individuell auslegen. Eine optimierte Seitenführung gewährleistet zudem ein leichtes und leises Öffnen und Schließen. Die gewebetypische Transparenz erlaubt den Blick auf die dahinterliegenden Räume. Zugleich sorgt das licht- und luftdurchlässige Gewebe für optimalen Aufenthaltskomfort in den voneinander abgetrennten Bereichen. Dabei kann der Transparenzgrad des gewebten Abschlusses individuell gewählt werden: Drei verschiedene Gewebetypen – Lago, Sambesi oder Tigris – stehen zur Auswahl.

Als einer der ersten Anwender entschied sich bereits das renommierte Hotel W Amsterdam für diese Lösung. Das in das Hotel integrierte Restaurant The Duchess verwöhnt seine Gäste mit Nouveau-Niçoise Cuisine. Der Speiseraum ist direkt neben einer Kunstausstellung gelegen. Um diesen Übergang stilvoll und sicher zugleich zu gestalten, wurde in dem Hotel, einem der ältesten Häuser Amsterdams, ein Rollgittersystem von GKD installiert. Dessen filigrane Anmutung fügt sich harmonisch in die elegante Atmosphäre des Restaurants ein. Es gibt den Blick auf die Kunstwerke im Nebenraum frei und schützt sie dennoch vor unbefugtem Zugriff oder unkontrolliertem Zugang. Von der enormen Anwendungsbandbreite dieses neuartigen Systems können sich Besucher auf der Architect@Work in Istanbul überzeugen.

Besuchen Sie die GKD – GEBR. KUFFERATH AG
auf der Architect@Work in Istanbul
04. – 05. November 2016
Istanbul Expo Center
Messestand 13

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?