Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

News

29. Oktober 2018

MEDIAMESH®: Medienfassaden im Muscat International Airport

Als größtes Infrastrukturprojekt in der Geschichte des Omans setzt der Flughafen-Neubau des Muscat International Airports neue Maßstäbe für zeitgemäße Flughafengestaltung. In der vom dänischen Architekturbüro COWI/LARSEN entworfenen und 1,8 Milliarden US-Dollar teuren Erweiterung der Flughafenstruktur kamen GKD-Metallgewebe in zwölf Anwendungen zum Einsatz. Faszinierende Decken- und Wandlösungen, Raumteiler sowie drei großformatige, transparente Medienfassaden setzen den Flughafen ohne vordergründigen Prunk in Szene. Die hochwertige Wiedergabequalität, optische Leichtigkeit und Transparenz der MEDIAMESH®-Systeme unterstreicht das moderne Interieur und die subtilen omanischen Elemente.

Die Gepäckausgabe an der Ankunftsebene des neuen Flughafengebäudes ziert ein 15 Meter breiter und 4,10 Meter hoher MEDIAMESH®-Screen aus dem Edelstahlgewebe Tigris mit integrierten LED-Profilen. Die nahtlose Konstruktion aus fünf Paneelen mit 44.000 SMD-Pixeln (Surface Mounted Devices) bietet rund um die Uhr brillante Bildqualität für Videoclips. Das transparente Großdisplay erlaubt den Besuchern im hinter ihm liegenden Abhol- und Gastronomiebereich ungehinderten Blick in die Gepäckausgabe. Bei der Passkontrolle an der Wand zwischen den beiden hinteren Gebäuderiegeln lenkt ein 8,50 Meter hoher und 15 Meter breiter Screen aus ILLUMESH® alle Blicke auf sich. Horizontal vor das Gewebe in Spezialhalterungen angebrachte LED-Zeilen projizieren auf die Runddrähte ein Farbenspiel, das als dreidimensionaler Hologrammeffekt reflektiert wird. Die Illumination lässt immer neue Farbkompositionen entstehen. Vor dem Durchgang zur Retail-Area sind in einem Screen beide Systeme – MEDIAMESH® und ILLUMESH® – vereint. Diese erstmalige Realisation eines 14,3 Meter hohen und 27 Meter breiten Mixed-Media-Screens setzt sich aus neun Paneelen zusammen. Vier davon – jeweils die beiden äußeren rechts und links – bestehen aus ILLUMESH®. Die fünf mittleren Paneele verbinden webtechnisch zehn Meter ILLUMESH® im oberen Bereich mit 4,3 Metern MEDIAMESH® im unteren Teil. So entsteht ein farbig bespielter Rahmen aus ILLUMESH®-Gewebe, in dem der MEDIAMESH®-Screen Werbe- und Entertainment-Clips aufmerksamkeitsstark in Szene setzt. Beide transparenten Medienfassaden-Systeme überzeugen durch hochwertige Ästhetik, filigrane Wirkung und unsichtbare Verkabelung. Die systemübergreifend in allen drei Displays verwendeten, gleichen LED-Zeilen sorgen für maximale Wartungsfreundlichkeit und Ersatzteileffizienz. Neben Planung und Entwicklung der Unterkonstruktion lag auch die Montage in der Hand von GKD.

 

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?