Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

News

26. November 2018

MahaNakhon: Parkhausverkleidung aus Metallgewebe

Bangkoks Wahrzeichen – der MahaNakhon – wurde von dem deutschen Architekten Ole Scheeren entworfen. Der dreiteilige Komplex besteht aus dem eigentlichen Turm, einem siebengeschossigen Einkaufstempel Cube und einem vollautomatisierten Parkhaus. Für die Parkhausverkleidung wählten die Planer Metallgewebe vom Typ PC-SAMBESI von GKD – GEBR. KUFFERATH AG. Dessen außergewöhnliche Ästhetik und funktionale Eigenschaften sprachen für diese Wahl.

Der Name MahaNakhon bedeutet Große Stadt. Highlight des 314 Meter hohen Turms ist eine 3.500 Quadratmeter große Skybar. Auf 300 Meter Höhe gewährt sie einen bisher nicht gekannten Panoramablick über Bangkok. Seinen Charakter als neue Ikone verdankt der MahaNakhon jedoch den versetzt angeordneten Glasbalkonen und Terrassen, die dem Gebäude eine pixelartige Anmutung mit teilweise fehlenden Pixeln verleihen. Deren Anordnung gibt dem Gebäude einen vertikalen Twist, der an eine Helix erinnert. Diese bewusst gewählte Allegorie für den Prozess permanenter Entwicklung und Veränderung visualisiert zugleich die Kleinteiligkeit und Dynamik der städtischen Struktur. Das Spiel mit Höhen und Tiefen der Pixelstruktur vermittelt dem Betrachter zudem das Gefühl, ins Innere des Gebäudes zu blicken. Um das angrenzende Parkhaus optisch an das luxuriöse Gesamtambiente anzupassen, wählte der Architekt GKD-Edelstahlgewebe. 464 in Rahmen gefasste Gewebepaneele – jeweils 2,9 Meter hoch und bis zu 1,8 Meter breit – greifen die Optik der gläsernen Rasterfassade des MahaNakhon subtil auf und reflektieren auf 2.100 Quadratmetern die Umgebung und den sich landestypisch oft verändernden Himmel. Die einfache Wartung des Systems sprach ebenso für seine Wahl wie die Funktion als zuverlässige Absturzsicherung für die in dem 10.400 Quadratmeter großen Parkhausturm abgestellten Fahrzeuge. Licht- und luftdurchlässig ermöglicht die gewebte Haut eine natürliche Klimatisierung und bietet zugleich effektiven Sonnenschutz. Bei Monsun schützt das Gewebe die eingestellten Autos außerdem vor Schlagregen. Nicht zuletzt verbessert der am Ende seiner Lebenszeit zu nahezu 100 Prozent recycelbare Edelstahl die Ökobilanz des Gebäudes und unterstützt so das umweltfreundliche Gesamtkonzept des MahaNakhon.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?