×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

News

Funktional und ästhetisch: Rolltore aus Metallgewebe

Ob in edlen Ladenpassagen oder im exklusiven Hotel-, Objekt- und Privatbau: Das neue Rolltor- und Rollabschlusssystem aus Edelstahlgewebe der GKD - GEBR. KUFFERATH AG erschließt neue gestalterische Möglichkeiten. Als hochwertige Alternative zu den üblichen Scheren- und Rollgittern kombiniert das motorisierte System elegante Ästhetik mit maximaler Funktionalität.

Lange Lebensdauer und niedrige Wartungskosten bei zugleich hoher Funktionssicherheit: Dies sind die gängigen Anforderungen an Rolltore und -gitter. Das neue Rollabschlusssystem aus Metallgewebe von GKD gewährleistet auf bis zu acht Metern Breite und fünf Metern Höhe Schutz vor unerwünschtem Zutritt und Diebstahl. Dennoch ermöglicht das filigran wirkende Gewebe ungehinderten Blick auf die dahinterliegenden Bereiche. Drei verschiedene Gewebetypen aus Edelstahl – Tigris, Lago oder Sambesi – bieten den Planern je nach gewünschtem Grad der Licht- und Luftdurchlässigkeit nahezu unbegrenzten Gestaltungsspielraum. Individuell angepasste Lichtkonzepte setzen mit gezielten Reflexionen dezente Akzente. Das System aus Gewebe, Motor, Führungsschienen, Abschlussprofilen und Wandtastern ist perfekt aufeinander abgestimmt und einfach zu montieren. Dadurch ermöglicht es schnelle Einsetzbarkeit und reibungslosen Betrieb. Die optimierten Seitenführungen gewährleisten ein dauerhaft leises, leichtgängiges Öffnen und Schließen. Neben Langlebigkeit – die Rolltore und -abschlüsse aus Edelstahl sind witterungsbeständig und pflegeleicht – überzeugen die eleganten Verschlusssysteme durch Funktionssicherheit. Der auf Dauer ausgelegte externe GfA-Antrieb mit digitalen Endschaltern stellt auch bei hoher Frequenz optimale Laufruhe sicher. Schnelles Hoch- und Runterfahren der eleganten Rolltore sorgt für einen reibungslosen Verkehrsfluss. Ob von Innen oder Außen betätigt: In jeder Betriebsphase ist die geforderte Sicherheit durch eine integrierte Totmannsteuerung gegeben. Durch ein zusätzliches Lichtgitter, das GKD optional anbietet, kann die Sicherheit beim Betrieb in leicht zugänglichen Bereichen noch weiter erhöht werden. Für kleinere Anlagen mit wenigen Öffnungszyklen empfiehlt sich ein System mit Rohrmotor. Beide Systeme sind CE zertifiziert. Die platzsparende Konstruktion der rollbaren Abschlüsse aus Edelstahlgewebe von GKD ordnet sich der jeweiligen Architektur unter und erschließt so eine Vielzahl an individuellen Einsatzmöglichkeiten.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?