×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Innovationen

Microdurgewebe für hohe Belastungen

Industrielle Anlagen wurden in den 1950er Jahren immer größer. Gefragt waren damit auch leistungsfähigere Filtrationsgewebe. Die bis dahin bewährten Tressen-Metallgewebe kamen jedoch an ihre technologischen Grenzen. Gesucht wurde deshalb eine neue Gewebegeneration, die eine hohe und dauerhafte Porenstabilität auch bei großen Filterflächen gewährleisten konnte. Die GKD-Ingenieure fanden die Lösung in der umgedrehten glatten Tresse. Bei dieser Gewebestruktur werden viele dünne Kettfäden und wenige dicke Schussfäden kombiniert. Das „Microdur“ getaufte Gewebe erreichte die gewünschten Eigenschaften. Dieses feine („Micro“) und stabile („dur“) Gewebe sorgt bis heute für lange Standzeiten und eine dauerhaft sichere und zuverlässige Filtration von Gasen wie Flüssigkeiten.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?