Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Architekturgewebe

Muster bestellen

Duale Sonnenschutzfassade aus transparentem Edelstahlgewebe

Liberty Fund Bibliothek

Der Liberty Fund ist eine gemeinnützige Stiftung für Forschung und Lehre mit Hauptsitz in Indianapolis, Indiana. Blickfang und Mittelpunkt des über 5.000 qm großen Gebäudes ist die Forschungsbibliothek mit ihrer knapp 20 Meter hohen Glasfassade.

30 großformatige Edelstahl-Gewebepaneele (insgesamt rund 1.450 Meter) sind den Glasflächen vorgelagert. Sie sorgen für effektiven Sonnenschutz, modernes Design und optische Highlights:
Im Etching-Verfahren wurden Namen und Ereignisse, die den Geist der Freiheit in einzelnen Jahrhunderten repräsentieren, auf das Edelstahlgewebe des Typs Omega 1520 aufgebracht. Zur Vermeidung des Moiré-Effektes (unerwünschte optische Verschiebung des gewebten Musters) wurde eine zweite, kontrastierende Ebene aus Helix-48-Gewebe in genau definiertem Abstand zwischen der äußeren Sonnenschutzhülle und der Glasfassade installiert. Durch die Transparenz der von GKD eigens für den Liberty Fund entwickelten dualen Sonnenschutzfassade versprüht die Bibliothek eine Atmosphäre von Offenheit. Nach Sonnenuntergang hebt die Innenbeleuchtung die umfangreiche Sammlung an wertvollen Büchern besonders hervor. Zudem verändert sich das äußere Erscheinungsbild des lichtreflektierenden Edelstahlgewebes mit dem Lauf der Sonne und durch die unterschiedlichen Lichtverhältnisse der Jahreszeiten. Für die Befestigung der Sonnenschutzfassade kamen maßgeschneiderte, verzinkte Halterungen am Dach und dem Fundament der Bibliothek zum Einsatz.
Die Expertise der GKD-Spezialisten in Sachen Planung, Entwicklung, Herstellung und Installation trug maßgeblich zur Realisation dieser außergewöhnlichen Sonnenschutzfassade bei.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?