Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Architekturgewebe

Muster bestellen

Absturzsicherung & Sonnenschutz: Fassade aus Aluminium-Spiralgewebe

Krypton Park-and-Ride

Dank seiner flexiblen Formbarkeit, Transparenz und Robustheit überzeugt Metallgewebe von GKD am Parkhaus-Rundbau „Krypton Park-and-Ride“ im südfranzösischen Aix-en-Provence als attraktive Sonnenschutzfassade und stabile Absturzsicherung. Für die Fassadenverkleidung des größten Parkhauses im Gemeindeverband Métropole d'Aix-Marseille-Provence wählte Architekt Marc Dalibard das silbern schimmernde Aluminium-Spiralgewebe Licorne 24a.

array(0) { }

Mit 865 m² des Spiralgeflechts wurde die Fassade des Rundbaus komplett umhüllt. Das flexible Metallgewebe passt sich mit maßgeschneiderten Gewebebahnen nahtlos der gebogenen Gebäudeform an. Seine hochtransparente Gewebestruktur gewährt eine ungehinderte Durchsicht und sorgt für eine natürliche Gebäudebelüftung sowie Tageslichtflutung. So trägt die Metallgewebe-Fassade auch zu einer deutlichen Einsparung der Stromkosten für Beleuchtung bei. Gleichzeitig bietet die gewebte Fassadenhaut effizienten Sonnenschutz und dient als zuverlässige Absturzsicherung. Mit vier zwischengeschalteten Fixierebenen wurde das Gewebe zur Befestigung mit Spiralen und integrierten Flachprofilen oben und unten frei gespannt. Trotz seiner filigran anmutenden Struktur ist das verwendete Aluminiumgewebe robust, witterungsbeständig und langlebig.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?