×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
solidweave@gkd.de

Prozessbandgewebe:
weaveinmotion@gkd.de

Architekturgewebe:
creativeweave@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Architekturgewebe

Architektur-Drahtgewebe für Sonnenschutz am ADNEC-Tower

Ein riesiger Metallvorhang aus Architekturgewebe des Typs Tigris verbindet das Hauptgebäude mit den benachbarten Tribünen und sorgt für wirksamen Sonnenschutz.

Das 160 Meter hohe avantgardistische Gebäude hat die bislang höchste Fassadenverkleidung im arabischen Raum. Auch ansonsten steht mit dem Capital Gate Hochhaus der Abu Dhabi National Exhibitions Company (ADNEC) ein architektonisches Highlight am arabischen Golf: Das Gebäude hat eine viermal stärkere Neigung als der Schiefe Turm von Pisa. Damit gilt das Capital Gate zum schrägsten Gebäude der Welt.

Die Gewebeverkleidung der spektakulären Fassade besteht aus 580 verschieden großen Paneelen mit 4.915 m² Metallgewebe von GKD. Für die ungewöhnliche Gebäudeform müssen die Drahtgewebe hierbei horizontal um bis zu 25 Grad verzogen werden. Die Verformbarkeit und das leichte Gewicht des Edelstahlgewebes sowie seine Sonnenschutzeigenschaften machen den Typ Tigris zum Material der Wahl.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?