×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
solidweave@gkd.de

Prozessbandgewebe:
weaveinmotion@gkd.de

Architekturgewebe:
creativeweave@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Presse

Spiel, Satz, Sieg

Multifunktionales Tennis Center Madrid

Die einstige Idylle an den Ufern des Manzanares – jenem schmalen Fluss, der Madrid durchquert und in vergangenen Jahrhunderten Ziel unbeschwerter Landpartien war – wich in den 60er Jahren dem innerstädtischen Autobahnring M30 mit zuletzt weit über 300.000 Fahrzeugen täglich. Neben der damit verbundenen Lärm- und Schadstoffbelastung war auch die städtebauliche Trennung des alten und neuen Madrids Anlass für ein ehrgeiziges Infrastrukturprogramm: In nur vier Jahren, von 2004 bis 2007, wurde der Autobahnring mit dem gesamten Durchgangsverkehr in ein unterirdisches Tunnelsystem, der Madrid Calle 30, verlegt. Als Folge sind Vororte und Zentrum nicht länger voneinander getrennt und Madrid erhielt Raum für eine neue grüne Lunge. Markantes Wahrzeichen des Parque del Manzanares ist das für die Bewerbung um die Olympischen Sommerspiele 2016 errichtete Centro Deportivo Multifuncional del Manzanares von Dominique Perrault.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?