×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
solidweave@gkd.de

Prozessbandgewebe:
weaveinmotion@gkd.de

Architekturgewebe:
creativeweave@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Presse

Schlammtrocknung mit GKD

Ausgeklügelte Prozessbandtechnologie steigert Effizienz

Seit 2003 ist in der Schweiz die Verbringung von kommunalem Klärschlamm auf landwirtschaftlich genutzten Flächen verboten. Grund: Schadstoffe, die sich möglicherweise im Boden anreichern und auf die angebauten Pflanzen übertragen, sind zu einem unkalkulierten Risiko geworden. Auch im Rest Europas ist dieses Verbot auf dem Vormarsch. Die vermehrten Umweltschutzauflagen und das gestiegene Umweltbewusstsein der Öffentlichkeit fordern deshalb alternative Entsorgungsmöglichkeiten von kommunalem Klärschlamm. Besonders die thermische Verwertung, das heißt die Trocknung, Verbrennung oder Mitverbrennung von kommunalem Klärschlamm wird zunehmend als nachhaltige und damit attraktive Lösung anerkannt. Schlamm ist vor allem aufgrund seines Heizwertes attraktiv: Voll getrockneter Schlamm (90% Trockenanteil) hat einen ähnlichen Heizwert wie Braunkohle (ca. 11.000 KJ/kg) und eignet sich gut für die Verwendung als Sekundärbrennstoff in Kohlekraftwerken, Müllverbrennungsanlagen oder als Zusatzbrennstoff in Zement- oder Ziegelfabriken. Die Andritz 3SYS AG mit Hauptsitz in der Schweiz hat schon früh auf die wachsenden Ansprüche bei der Schlammverwertung reagiert und mit innovativen Technologien zur Schlammtrocknung Antwort auf die Anforderungen gegeben.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?