×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
solidweave@gkd.de

Prozessbandgewebe:
weaveinmotion@gkd.de

Architekturgewebe:
creativeweave@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Presse

Effizienz durch Simulation

GKD-SolidWEAVE auf der ACHEMA 2009

Um den steigenden anspruchsvollen Anforderungen an Sieb- und Filtrationsgewebe und dem Ruf nach Kosteneinsparungen gerecht zu werden, hat der Geschäftsbereich SolidWEAVE der GKD – Gebr. Kufferath AG in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) in Kaiserslautern die Simulationssoftware GeoDict weiterentwickelt und um das Tool WeaveGeo erweitert. GeoDict ist eine integrierte Simulationsumgebung für die Modellierung von geometrischen Strukturen und die Berechnung von Materialeigenschaften und ist mit WeaveGeo um virtuelle, also künstlich erschaffene Gewebe erweitert worden. Struktur und Verhalten von Metallgeweben werden unter bestimmten, kundenspezifischen Bedingungen simuliert. Mit den gewonnenen Ergebnissen werden Gewebekonstruktionen neu entwickelt oder weiter optimiert und kundenindividuell angepasst. Die gewebespezifischen Erkenntnisse, die WeaveGeo beispielsweise zu maximalem Kugeldurchlass, Druckabfall oder Bubble Point liefert, sind nahezu realitätsgetreu. Klassisch experimentell durchgeführte Untersuchungen ergaben eine minimale Abweichung der Simulationen von weniger als vier Prozent.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?