×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
solidweave@gkd.de

Prozessbandgewebe:
weaveinmotion@gkd.de

Architekturgewebe:
creativeweave@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Presse

Dreifach besser: Dreidimensionales Metallgewebe

Mehr Effizienz, weniger Kosten, Sonderwerkstoffe möglich

Ein überaus positives Fazit zieht Peter Wirtz, Geschäftsbereichsleiter Industriegewebe der GKD – GEBR. KUFFERATH AG, zur diesjährigen FILTECH, Leitmesse für Filtration und Separation in Köln: „Mit unseren Produkten und Verfahren lagen wir voll im Trend.“ In großer Zahl kamen Interessenten an den Messestand der GKD, um die jüngsten Weiterentwicklungen der Filtrationsexperten zu sehen. Besonders groß war die Nachfrage nach dem dreidimensionalen Porometric-Gewebe. Doch auch die durchflussoptimierte Tresse OT6, die mit einer Porengröße von 6 µm und eine im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten dreifache höhere Durchsatzleistung bietet, zog zahlreiche Besucher an. Das von GKD entwickelte und auf der FILTECH erstmals vorgestellte Verfahren zur Simulation vom Bubble-Point-Test rundete den Messeauftritt ab.

Den vollständigen Pressetext finden Sie nachfolgend als PDF zum Download:

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?