×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
solidweave@gkd.de

Prozessbandgewebe:
weaveinmotion@gkd.de

Architekturgewebe:
creativeweave@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

News

GKD-Metallgewebe erleben: World Architecture Festival

Mit ihren neuesten Systemlösungen aus Metallgewebe präsentiert sich die GKD – GEBR. KUFFERATH AG vom 4. - 6. November im Rahmen des World Architecture Festival (WAF) im legendären Marina Bay Sands in Singapur. Vor einem hochkarätigen internationalen Fachpublikum stellt GKD innovative Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich Sonnenschutz, Decken und Medialisierung von Fassaden vor. Im Rahmen einer Exkursion erleben interessierte Teilnehmer drei attraktive Anwendungen von GKD-Metallgewebe in der Victoria Theatre and Concert Hall (VTCH).

Mit mehr als 2.200 Architekten aus über 60 Ländern gehört das World Architecture Festival (WAF) in Singapur zu den Schlüsselveranstaltungen in der regionalen Architekturbranche. Eine mehrtägige Jurysitzung führt Aussteller und Besucher im Marina Bay Sands – bekannt durch den berühmten Infinity Pool auf dem Hausdach des Gebäudes mit Blick auf die Skyline Singapurs – zusammen. Im Zentrum der Veranstaltung steht die Vergabe des WAF Awards in 31 Kategorien für Projekte, die sich durch Kreativität und Nachhaltigkeit auszeichnen. Neben den öffentlichen Jurysitzungen und der Preisvergabe stehen Seminare, Gespräche und Diskussionsrunden über die neuesten Produktentwicklungen auf dem dicht gedrängten Programm. Der Geschäftsbereich CREATIVEWEAVE von GKD bietet neben den innovativen Systemlösungen aus Metallgewebe zur nachhaltigen Gebäudeausstattung eine Führung zur geschichtsträchtigen Victoria Theatre and Concert Hall von Architekten für Architekten an. Die VTCH wurde in einem vierjährigen Modernisierungsprozess auf aktuelle technische Standards gebracht. Herausforderung war dabei die sensible Verbindung der alten Gestaltungselemente mit zeitgemäßen Ansprüchen. Drei außergewöhnliche Anwendungen von GKD tragen diesen hohen Anspruch von W Architects und Arup Ltd., London, Rechnung. Neben der freigeformten, akustisch-neutralen Wellendecke aus Edelstahlgewebe vom Typ Omega 1520 im Theatersaal zählen dazu auch Brüstungsverkleidungen und Raumteiler im Theater sowie im Konzertsaal. Zentrales Gestaltungselement der Victoria Theatre and Concert Hall ist jedoch die geschossübergreifende Verkleidung der freistehenden Wendeltreppe im Foyer. 170 Quadratmeter Metallgewebe vom Typ Baltic im warmen Bronzeton winden sich als designstarke Absturzsicherung nahtlos drei Stockwerke nach oben. Als Spezialist für Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Metallgewebelösungen aus einer Hand diskutiert GKD so mit dem Fachpublikum des WAF zukunftsweisende Umsetzungsideen in Theorie und erlebter Praxis.

Besuchen Sie GKD – GEBR. KUFFERATH AG
auf dem World Architecture Festival,
Marina Bay Sands, Singapur,
4. – 6. November 2015.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?