×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
solidweave@gkd.de

Prozessbandgewebe:
weaveinmotion@gkd.de

Architekturgewebe:
creativeweave@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

News

Bronzefarbenes Sonnenschutzgewebe: Dekorative Klappläden von GKD

Inmitten von St. Kilda, einem Stadtteil von Melbourne, befinden sich die Luna Apartments, eines der beeindruckendsten Gebäude dieser Region. Für die Fassade des außergewöhnlichen Wohnhauses wählten die australischen Architekten Elenberg Fraser bronzefarben eloxiertes Sonnenschutzgewebe der GKD – GEBR. KUFFERATH AG. Das ausgeklügelte Sonnenschutzsystem verleiht dem Gebäude neben einem unverwechselbaren Aussehen funktionellen Komfort.

Das Architekten-Duo hält sich in seinen Entwürfen weder an Regeln, Symmetrien oder Konventionen. Ein Prinzip, das sie mit den Luna Apartments ein weiteres Mal eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben. So zeichnet sich das fünfstöckige Apartmenthaus mit Restaurants, Geschäften und 72 Ein- und Zweizimmer-Apartments auf einer Grundfläche von 7.000 Quadratmetern durch sein extravagantes Design aus. Wie ein bronzefarbener Pfeil passt sich das Gebäude perfekt seiner Umgebung an. Seine schwebend anmutende Leichtigkeit erhält es durch die im Eingang von nur einer Säule getragenen, abgerundeten Spitze. Doch das charakteristische Merkmal der Luna Apartments ist die bronzene Haut, die sie wie ein Schleier umgibt. Sicht- und Sonnenschutzelemente aus bronzefarbenem Aluminiumgewebe unterstreichen das puristische Design. Auch das hinter dem Gewebe liegende Glas hat einen Bronzeschimmer. Die beweglichen Sicht- und Sonnenschutzelemente sowie eine durchdachte Lichttechnik ermöglichen den Bewohnern individuell entfaltbare Intimität und Offenheit: Bei eingeschalteter Beleuchtung im Inneren des Raumes ist dieser auch von der Straße einsehbar. Die Außenbeleuchtung, die das Zimmer durch die vollverglaste Spiegelglasfront ebenso gut erhellt, verhindert unerwünschte Einblicke von außen. Die Sonnenschutzelemente aus dem bronzefarbenen Aluminiumgewebe ALU 6010 von GKD unterstützen diesen Effekt. Ihren warmen Farbton erhielten die einzelnen Paneele durch Eloxieren im Tauchverfahren. Insgesamt kamen 289 dieser unterschiedlich breiten, teils feststehenden, teils auch manuell klappbaren Sonnenschutzelemente bei den Apartments zum Einsatz. So hüllen rund 600 Quadratmeter des bronzeschimmernden Gewebes das Gebäude optisch nahtlos ein und verbessern durch die gezielt einstellbare Verschattung bei gleichzeitiger hoher Transparenz die Aufenthaltsqualität und Energieeffizienz in dem Objekt.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?