×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
solidweave@gkd.de

Prozessbandgewebe:
weaveinmotion@gkd.de

Architekturgewebe:
creativeweave@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Industriegewebe

Geweberollen

Drahtgewebe werden am Webstuhl als Geweberolle produziert. Die Lagerhaltung der Metallgewebe erfolgt in Form der Geweberolle. Ausgehend von dieser Rollenware erfolgen alle weiteren Stufen der Weiterverarbeitung.

Als Halbzeug wird die Geweberolle dort eingesetzt, wo aufgrund von unterschiedlichsten Abmessungen eine Lieferform als Streifen oder Zuschnitt logistisch ungünstig ist.
Geweberollen können abhängig von Gewebeart in Breiten bis zu 3,6 m und als Sonderfertigungen bis zu 8 m Breite geliefert werden.
Die üblichen Rollenlängen betragen zwischen 30 und 50 m. Abhängig vom Gewebe können Längen bis zu 300 m bereitgestellt werden.
Geweberollen können bis zu einer Breite vom 2 m gereinigt und bis zu einer Breite von maximal 1 m thermisch behandelt werden.
Werden Gewebe in kleineren Breiten benötigt, so können aus einer Geweberolle Teilbreiten gefertigt werden, die letztendlich in den Gewebestreifen übergehen.

Technische Details und Leistungen

  • Schnell verfügbare Lagerware
  • Breiten bis 3,6 m
  • Längen bis 300 m
  • Reinigung und thermische Nachbehandlung

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?