×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
solidweave@gkd.de

Prozessbandgewebe:
weaveinmotion@gkd.de

Architekturgewebe:
creativeweave@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Industriegewebe

Filtereinsätze

Filtereinsätze oder Filterkörbe kommen in der Fest-Flüssig-Filtration zum Einsatz. Systematisch entspricht diese Technik dem Beutelfilter, der in der Regel mit textilen Materialien betrieben wird.

Filtereinsätze von GKD bilden diese Technik auf Basis von Edelstahlgeweben ab. Basiselemente können aus starken Drahtgeweben oder Lochblechen gefertigt werden. Die feinen Filtergewebe werden entsprechend den Prozessanforderungen selektiert und als Gewebekörper in die Basiselemente integriert. In der Regel sind die Filtergewebe in diesen Filterkörben regenerierbar. Bei Verstopfung oder Beschädigung kann das Filtermedium unter Wiederverwendung des Basiselements ausgetauscht werden.

Spezielle Anwendungen werden durch eigenstabile Gewebelaminate (GEKUPLATE) realisiert. Diese Konstruktionen können individuell an die prozesstechnischen und mechanischen Anforderungen angepasst werden.

Technische Details und Leistungen

  • Individualkonstruktion entsprechend der Applikation
  • Filterfeinheiten von 5 µm bis 5000 µm
  • Werkstoffe: 1.4301/1.4401 und höherwertig
  • Regenerierbar
  • Wiederverwendbar

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?