×

Select global Site Language
Deutschland & Global Deutsch | English | Español | Français
UK English
USA English
中华人民共和国China 中國 | English
South Africa English
France Français
India English
América Latina Español
Middle East English
Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!
Industriegewebe:
solidweave@gkd.de

Prozessbandgewebe:
weaveinmotion@gkd.de

Architekturgewebe:
creativeweave@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Industriegewebe

PZ Microdur Gewebe (PZ) / Umkehrtressengewebe: fein und robust

PZ Microdur Gewebe

Diese Webart verbindet die wichtigen Eigenschaften feiner Metalldrahtgewebe mit erhöhter mechanischer Stabilität.

Das Gewebe mit glatter Bindung enthält in Kettrichtung viele Fäden mit dünnem Durchmesser und in Schussrichtung relativ wenige Fäden mit größerem Durchmesser. In vielen Fällen wird das PZ MICRODUR GEWEBE als umgekehrt gewebte Tresse oder RPDW (engl. für Reverse Plain Dutch Weave) Gewebe bezeichnet.

PZ MICRODUR GEWEBE oder auch Umkehrtressengewebe kommen in der Fest-Flüssig-Filtration zum Einsatz. Es hat sich hervorragend in allen Anwendungen bewährt, in denen durch Rückspülung oder Abreinigungs- sowie Abschleudervorgänge hohe Anforderungen an die mechanische Stabilität des Metallgewebes gestellt werden. GKD fertigt diese Gewebe in einer Feinheit von 21 µm bis 200 µm absoluter Öffnung.

Drahtgewebe Filteranwendungen:

  • Vertikale Plattenfilter (Niagarafilter)
  • Tellerdruckfilter
  • Zentrifugen
  • Rückspülbare Kerzenfilter
  • Porengröße > 21 µm

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?